Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Mehr Infos


SC-Heft virtuell

Facebook & Co.

 Ihr find's uns auf

FACEBOOK

oder schaut's auf

INSTAGRAM vorbei...

SC-Newsletter

Bleibe immer aktuell!

Melde dich per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

41. Vereinsmeisterschaft in Zauchensee / Flachauwinkel am 08.02.2020


41. Vereinsmeisterschaft in Zauchensee / Flachauwinkel am 08.02.2020Mit einem fast voll besetzten Bus machten sich 47 schnee-hungrige Skifahrer und Wanderer am Samstag, den 08.02.2020, auf den Weg in das Skigebiet Zauchensee/ Flachauwinkel.

 

 

Schon in der Früh versprach der durchwegs blaue Himmel einen Skitag wie aus dem Bilderbuch. Die Tagesfahrt war, wie die letzten Jahre auch, gleichzeitig der Austragungsort unserer Vereinsmeisterschaft. Nach der Ankunft war nicht viel Zeit, um sich warm zu fahren, denn um 10:30 Uhr war bereits der Start des ersten Durchgangs. Eine Neuerung dieses Jahr war, dass die Vereinsmeisterschaft zusammen mit dem SC Johanniskirchen stattfand. Dies hat den Vorteil, dass die Kosten für das Rennen aufgeteilt werden können. Und natürlich kann man sich auch mal an einem anderen Verein messen. Die Auswertung fand dann aber getrennt nach Vereinen statt. So starteten insgesamt 49 Teilnehmer an dieser Vereinsmeisterschaft, wobei 23 Teilnehmer vom SC Bad Birnbach waren. Der jüngste Teilnehmer war dabei erst 6 Jahre alt und stand den vierten Tag auf den Skiern. Die Strecke bestand aus insgesamt 22 Toren und offenbarte beste Pistenverhältnisse. Nach dem ersten Durchgang zeichnete sich auch schon ein Wechsel bei den Vereinsmeistern ab. So hatte „Dauer-Vereinsmeister“ Dietmar Beck beim vierten Tor Probleme und musste kurz seinen Ski wieder anschnallen. Der dadurch entstandene Zeitrückstand war im zweiten Durchgang nicht mehr aufzuholen, sodass der Kampf um den Titel komplett offen war, da drei Herren sehr knapp beieinander waren. Auch bei den Damen war Vorjahressiegerin Verena Schweighart bereits im ersten Durchgang über eine Sekunde langsamer als ihre Schwester Susanne. Den zweiten Durchgang meisterten wieder alle Starter ohne Sturz. Den restlichen Tag konnte jeder die super Pisten und das herrliche Wetter genießen, ehe um 16:00 Uhr wieder die Heimreise angetreten wurde. Abends fand dann im Gasthaus Wasner die Siegerehrung statt, bei der Vorstand Gregor Wimmer zusammen mit unseren diesjährigen Unterstützern Thomas und Beate Roßmeier von der gleichnamigen Bäckerei die Pokale und Urkunden den Teilnehmern überreichte. Durch eine Verbesserung seiner Laufzeit im zweiten Durchgang um fast acht Zehntel überholte Marcel Willeuthner Markus Lorenz und sicherte sich zum ersten Mal den Vereinsmeistertitel bei den Herren. Drittbester männlicher Teilnehmer wurde Adrian Hölzl. Susanne Schweighart fuhr im zweiten Lauf wiederum Bestzeit bei den Frauen und holte sich vor ihrer Schwester Verena zum insgesamt fünften Mal den Vereinsmeistertitel der Damen. Katharina Lorenz kam auf Platz drei bei den Damen. Gregor Wimmer bedankte sich abschließend bei allen Teilnehmern und vor allem bei den Pokalspendern Thomas und Beate Roßmeier und verwies noch auf die nächsten anstehenden Veranstaltungen:

Samstag, den 15.02.2020: Überraschungsfahrt mit verbilligten Preisen: Ziel wird erst im Bus bekannt gegeben, aber es lohnt sich definitiv J

Samstag, den 22.02.2020: Familienfahrt nach Radstadt mit Angebot zur Kinderbetreuung

Samstag, den 29.02.2020: Tagesfahrt nach Mühlbach am Hochkönig

Die Gewinner der einzelnen Altersklassen sind:

Buben A              Noah Thoma

Mädchen B        Katja Wimmer

Buben B              Leonhard Neudorfer

Jugend B             Felix Honstetter

Jugend A             Isabell Beck

Damen 1             Susanne Schweighart

Herren 3              Willi Lindinger

Herren 2              Jens Bachem

Herren 1              Marcel Willeuthner

Die gesamte Ergebnisliste kann auf der Homepage des SC Bad Birnbach eingesehen werden:

https://www.skiclub-badbirnbach.de/index.php/aktuelles/neuigkeiten/155-ergebnisse-meisterschaft

 

 

 

Weitere Fotos vvon der Vereinsmeisterschaft in Zauchensee am 08.02.2020 in der Bildergalerie!

 

 

 

 

Die nächsten Termine

Besucher

Heute9
Gestern16
Woche55
Monat440
Insgesamt148994

Bildquellen: Bilderbuch-Panorama im Winter (Header Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Alpen-Gipfelkette 2 (Hintergrund Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Snowboard Jump Rocket Air (Header Winter) © Herbert Nitzlnader / pixelio.de · Skifahrer im Winterheader © Ski amadé, www.skiamade.com · Diverse Sommer- und Winterbilder © Tourismusverband PillerseeTal, www.pillerseetal.at