zur Onlinebuchung

zur Onlineanmeldung

SC-Heft virtuell

Skiclub auf Facebook

SC-Newsletter

Bleibe immer aktuell!

Melde dich per Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Suche

Programm

 

Dass unser Skiclub eigentlich ein "Ganzjahresverein" ist, wird jährlich wieder mit unserem umfangreichen Sommerprogramm deutlich. Vom wöchentlichen Donnerstagsradeln bis hin  zur Familienradtour, Bergwandern oder Mountainbiketour ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Neu: Online-Anmeldung und weitere Infos:
Bei allen Aktivitäten (außer Donnerstagsradeln und Lauftraining) ist eine Online-Anmeldung erforderlich. Diese erfolgt über unsere Homepage (Service - Onlinebuchung). Bitte meldet euch frühzeitig, falls nicht anders angegeben, bis spätestens 2 Tage vor der Veranstaltung an. Bei Preisangaben ist dieser vor Ort in bar zu bezahlen.

 

Mindestteilnehmerzahl:
Aktivitäten mit Bustransfer werden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen durchgeführt. Bei weniger Anmeldungen werden entweder Fahrgemeinschaften mit PKW gebildet oder die Fahrt abgesagt. Bei allen anderen Programmpunkten gibt es keine Mindestteilnehmerzahl.

 

Bei Fragen...
...wendet euch bitte an 1. Vorstand Gregor Wimmer: 0151/23 222 318 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Download Programmflyer:

Hier könnt ihr das Faltblatt mit dem Sommerprogramm 2017 downloaden (PDF).

 

 

Hier ist das SC-Sommerprogramm für den Sommer 2017:

 

Ab 20.04. bis 07.09.2017 - Donnerstagsradeln

Programm

Wir treffen uns jeden Donnerstag um 19.00 Uhr am Freizeitzentrum zu unseren wöchentlichen Donnerstagsradltouren. Diese führen uns auch heuer wieder quer durch zwei Landkreise. Wer immer schon mal wissen wollte, wo sich Orte wie Wimpeßl, Mäuslberg oder Rodler befinden, sollte unbedingt mit uns auf „Entdeckungsreise“ gehen. Die Touren erstrecken sich, je nach Saisonzeit und Fitness, von anfangs ca. 20 km bis zu maximal ca. 50 km. Am Ende jeder Tour wartet noch der beliebte Einkehrschwung im „Freizeit“ auf uns. Bis 7. September wird in die Pedale getreten. Wir freuen uns über jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer!

 

Alles Wissenswerte hierzu erfahrt ihr auch auf der Sonderseite zum Donnerstagsradeln.

 

Teilnehmerprofil: Jedermann und Jederfrau

Streckenlänge: zwischen 20 und 40/50 km, je nach Einbruch der Dunkelheit

Treffpunkt: 19:00 Uhr am Freizeitzentrum Bad Birnbach


Ab 02.05. bis Sep. 2017 - Lauftraining für Einsteiger und Fortgeschrittene


Von Mai bis September jeden Dienstag um 18:30 Uhr am Freizeitzentrum

 Programm

In einer Stunde erhalten Sie Anregungen für Ihr persönliches Ausdauertraining! Von zügigem Gehen (Walking), einfachen Laufspielen, natürlichem Laufen, kleine Ausdauerläufe bis hin zu größeren Laufrunden ist alles geboten.
Leitung: Heinz Smetanski (Anfänger), Thomas Gubler ( Fortgeschrittene)
Zielgruppe: Anfänger, Wiedereinsteiger und für alle, die ihre Lauftechnik verbessern und Sportschäden vorbeugen wollen! Gruppe 2 für Fortgeschrittene.
Bekleidung: sportliche, der Witterung angepasste Ausrüstung, Getränk
Dauer: ca. 1 Stunde, die Teilnahme ist kostenfrei
Infos: Massagepraxis Heinz Smetanski oder unter Tel. 08563 / 1286.

 

Donnerstag, 25.05.2017 - Radwallfahrt nach Altötting

 

Startzeit: 7:00 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz

Programm

Die längste Strecke der Saison nach Altötting (und zurück) startet zu einer völlig unchristlichen Zeit am Weinfurtner Parkplatz. Wie auch die anderen Jahre zuvor geht es um 7.00 Uhr am Vatertag in die Sättel, um dann die Tour Richtung Oberbayern aufzunehmen. Wie gewohnt, werden wir wieder mehrere ausgiebige Pausen machen, bei denen wir den Flüssigkeitshaushalt wieder ausgleichen. Natürlich werden wir uns auch mit festen Stoffen versorgen und unseren „Drahteseln“ eine Verschnaufpause gönnen. Wir hoffen, dass sich auch dieses Jahr wieder viele Damen der Tour anschließen. Nach einer Gesamtstrecke von ca. 109,99 km treffen wir hoffentlich wieder genau um 16:38 Uhr in Bad Birnbach zur „End-Einkehr“ beim Tschate ein!!!

Teilnehmerprofil: Jedermann, mit guter Grundkondition

Streckenlänge: ca. 110 Kilometer. Ankunft in Bad Birnbach ca. 16.38 Uhr

 

Sonntag, 11.06.2017 - Familienradtour: auf Fernsehturmradweg, Alz-Inn-Radweg und Innradweg

Startzeit: 7:30 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - PKW-Anreise (Fahrgemeinschaften)Programm

Unsere Familienradltour 2017 startet in Grafengars in der Nähe von Kraiburg am Inn. Sie führt über Unterzahnham, Ullading, Unterbierwang,Titlmoos, Lampertsham, Schnaitsee, Pfaffenham nach St. Leonhard. Dort geht es in den Alz-Inn-Radweg hinein. Ab hier fahren wir dann weiter über Tötzham, Gumpertsham, Altbabensham, Riepertsham, Penzing, und Neudeck nach Wasserburg am Inn, wo wir unsere Mittagsrast machen. Von dort aus geht es in den Innradweg und anschließend über Burgau, die B304, Odelsham, Puttenham, Rieden, Dobl, Schambach nach Hochleiten. Nun geht es wieder in den Fernsehturm-Radweg hinein und über Brandstätt, Haiden und Mittergars nach Grafengars, wo wir noch eine kleine Schleife über Jettenbach, St. Erasmus, Kraiburg am Inn, Maximilian und Jettenbach fahren, bevor wir unser Ziel in Grafengars wieder erreichen. Dann haben wir ca. 72 km und 720 hm in unseren Beinen und dürfen uns noch auf die verdiente Einkehr auf dem Birnbacher Bräunlfest freuen.

Teilnehmerprofil: Jedermann, von 8 bis 80

Gesamtstrecke: ca. 72 km

 

 

 

Samstag, 22.07.2017 - Themenwanderung: Aldersbach mit Einkehr im Bräustüberl

Startzeit: 14:30 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - Bus-Anreise

ProgrammMit dem Bus geht es nach Haidenburg, wo uns Wanderführer und SC-Ehrenmitglied Klaus Hohn einiges über das dortige im Stil des 17. Jahrhunderts erbaute heutige Schloss erzählt. Zusammen wandern wir dann einen angenehmen Weg entlang nach Aldersbach, um der Asamkirche, „der schönsten Marienkirche Bayerns“, einen Besuch abzustatten. Nachdem „die Schwalbe im Fresko“ entdeckt ist, machen wir uns zur Stärkung ins Bräustüberl auf. Dort können mitgebrachte oder dort gekaufte Brotzeiten bei einer süffigen Maß Klosterbier verzehrt werden. Nach geselligem Beisammensein wird uns der Bus um 21 Uhr wieder abholen und nach Bad Birnbach zurückbringen. Dauer der Wanderung: ca. 2 Stunden Preis für Busfahrt: 10 € p. P. Ausweichtermin bei Schlechtwetter: 29.07.2017

 

Teilnehmerprofil: Jedermann

 

Verschoben auf Sonntag, 30.07.2017 - Mountainbiketour rund um das Sonntagshorn

Startzeit: 6:30 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - PKW-Anreise (Fahrgemeinschaften)

Technisch und konditionell anspruchsvolle Tour!Programm

Als Start und Ausgangspunkt für unsere diesjährige Mountainbiketour soll wieder der Parkplatz am Holzknechtmuseum bei Ruhpolding dienen.
Nach gemütlichem Einrollen auf mäßig steilem Forstweg durchs Fischbachtal, steht gleich zu Beginn einer der Höhepunkte der Tour an, das Naturdenkmal Staubfall, wo wir auf schmaler Holztreppe unsere Drahtesel schieben und tragen müssen und HINTER dem Wasserfall vorbei gehen. Ein beeindruckendes Erlebnis hinter dem Wasservorhang zu sein. Danach geht es auf einem schönen Pfad am Fischbachfall vorbei und wir erreichen das sonnige Heutal.
Auf der Asphaltstraße geht es ein Stück hinunter in Richtung Unken, bevor wir auf einen Forstweg wechseln und den Kalvarienberg, mit einer malerischen  Kapelle, überqueren und uns ein steiler Weg hinunter führt nach Unken und weiter zum Steinpass nach Melleck, den wir von den Skifahrten nach Leogang bestens kennen.
Nach der Mittagsrast, wartet die steilste Auffahrt des Tages auf uns. Es geht hinauf zur Sellarnalm. Mit Ruhe und Gemütlichkeit bezwingen wir den Knallerberg aber ganz sicher wieder, wie immer.  Das Almgelände wird durchquert, ein Weidezaun überstiegen und dann geht es auf verschlungenen Waldpfaden durch ein einsames reizvolles Tälchen, hinunter bis nach Weißbach.
Von dort führt uns die Tour durchs Litzlbachtal und auf teilweise trialmäßigem Pfadabschnitt hinauf zur Reiter- und Kaitelalm, eine letzte Herausforderung für die Wadln. Danach fahren wir nur noch ab……..  ins Schwarzachental, genußvoll und gleichmäßig bis hinunter zum Ausgangsparkplatz bei Laubau, wo dann noch einmal eine gemütliche Rast auf uns wartet, bei der die Empfindungen und Erfahrungen des Tages noch einmal durchlebt werden können.
Die Gesamtstrecke beträgt ca. 45 Km bei 1490 zu bewältigenden Höhenmetern.
 

Teilnehmerprofil: Geübte Mountainbiker mit guter Kondition

Gesamtstrecke: ca. 45 km bei ca. 1490 Höhenmetern

 

Montag, 31.07.2017 - Ferienprogramm: MTB-Tour

Startzeit: 18:00 Uhr - Treffpunkt: Freizeitzentrum

Programm

Auch im Jahr 2017 beteiligt sich der Skiclub wieder an Bad Birnbach´s Kinder- u. Jugend-Ferienprogramm. Nach einem kurzen Technikworkshop unternehmen wir auch heuer wieder eine MTB Tour in unsere umliegenden „Hölzer“. Teilnehmen können alle Kinder u. Jugendlichen
mit bestandener Fahrradprüfung, einem geländegängigem Fahrrad und die Spaß am Radln im Gelände haben. Das Rad sollte technisch in einem einwandfreien Zustand sein und der verpflichtende Fahrradhelm ordentlich eingestellt sein. Bitte den Kindern eine Trinkflasche mit Inhalt und stärkende Müsliriegel mitgeben. Nach der fordernden Tour gibt’s im Freizeitzentrum noch eine Stärkung und ein Getränk vom Skiclub spendiert. Ende des Programms ca. 21.00 Uhr. Unkostenbeitrag 3,00 €.
Anmeldungen: ab Juli im Rathaus Bad Birnbach

Teilnehmerprofil: alle Nachwuchsbiker, die Freude am Radln haben

Wichtig: Sicherheitsausrüstung (Helm etc.) erforderlich!

 

Samstag, 19.08.2017 - Plättenfahrt auf der Salzach

Startzeit: 12:30 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - PKW-Anreise (Fahrgemeinschaften)

ProgrammAuf den Plätten, den früheren Salzkähnen, wurde im Mittelalter das „weiße Gold“ aus den Salinen von Hallein nach Burghausen transportiert. Nach der Einschiffung um 14:30 Uhr in Tittmoning gleiten wir in etwa 90 Minuten sanft und gesellig durch die reizvollen Landschaften des Salzachtals bis nach Burghausen. Dort eröffnet sich ein unvergessliches Motiv: Die prächtige Burg thront wie eine Schutzfeste über der denkmalgeschützten Altstadt. An Bord gibt‘s eine kleine SC-Brotzeit für die „Salzschiffer“; Getränke nehmen wir ebenfalls mit - diese können günstig bei Käpt‘n Gregor erworben werden. In Burghausen lädt gewiss noch ein schattiger Biergarten zur Einkehr ein, ehe wir wieder die Heimreise antreten. Der Preis beträgt 20 € p. P., Kinder von 5-16 Jahre zahlen 13 € (Preise ohne Anfahrt n. Tittmoning). Die Fahrt findet bei jeder Witterung statt - die Plätte ist überdacht.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

 

 

 

Freitag, 08.09.2017 - Allianz-Arena - Blick hinter die Kulissen

Startzeit: 8:00 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - Bus-Anreise

Programm

Auf geht’s entdecken wir eines der schönsten Stadien der Welt und verschaffen wir uns einen kompletten Rundumblick durch die Allianz Arena. Faszination Fußball im Doppelpack: Zuerst werfen wir mit unseren Guides einen Blick hinter die Kulissen der modernsten Fußballarena
Europas. Im Anschluss an die Tour tauchen wir in der FC Bayern Erlebniswelt in die Welt des deutschen Rekordmeisters ein. Im größten Vereinsmuseum Deutschlands begeben wir uns auf eine Zeitreise von der Gründung des FC Bayern bis zum historischen Triple im Jahr 2013.Programm
Zahlreiche Trophäen, herausragende Exponate sowie innovative Medientechnik vereinen sich in der FC Bayern Erlebniswelt zu einer beeindruckenden Mischung aus Information, Emotion und Interaktion. Bus-Abfahrt: 8.00 Uhr am Weinfurtner-Parkplatz,Tourbeginn: 11 Uhr
(Dauer ca. 1 Stunde Arena, danach 1-2 Stunden Erlebniswelt). Preise für die Fahrt inkl. der Arena-Tour mit FC Bayern Erlebniswelt: Erwachsene (ab 14 Jahre): 30,- €, Jugendliche und Kinder (6-13 Jahre): 25,- €
Online-Anmeldeschluss: Freitag, 01.09.2017 um 12 Uhr

Dienstag, 03.10.2017 (Feiertag) - Familienwanderung auf die Steinplatte - Triassic Park

Programm

Startzeit: 7:00 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - PKW-Anreise (Fahrgemeinschaften)

Erstmals bietet der Skiclub Bad Birnbach 2017 bei der Bergwanderung verschiedene Varianten mit unterschiedlichen Anforderungen an die Kondition, Bergerfahrung etc. an.

Unsere Bergcracks starten ihre Tour in Waidring an der Talstation der Gondelbahn. Der Weg bis zur Bergstation führt meist auf Schotterwegen nach oben. Allerdings müssen sich unsere erfahren „Bergsteiger“ auch einige lange steile Pfade hinauf kämpfen. Wenn sie den Gipfel der Steinplatte auf 1869 m über dem Meeresspiegel erreichen, stecken ca. 1070 hm in ihren Beinen. Hier werden wir dafür mit einem super Ausblick und einem wunderschönen Panorama belohnt. Der Abstieg führt uns erst einmal zur Kammerköhralm, wo wir uns gemeinsam mit den anderen stärken. Von hier aus folgen wir dem Nordalpenweg, welcher uns vorbei an der Stallenalm und dem Parkplatz Steinplatte wieder hinunter zu unserem Ausgangspunkt nach Waidring führt. Nach dieser fast 18 km langen Bergwanderung darf natürlich die anschließende Einkehr nicht fehlen.

Für unsere Familien bieten wir heuer eine separate Tour an. Diese fahren mit dem PKW noch bis zum Parkplatz Steinplatte (Maut ca. 8 Euro pro Fahrzeug) und verkürzen somit die Tour, welche einen Teil auf dem Triassic - Trail verläuft, auf ca. 11,0 km und 560 hm (inkl. Gipfel) – bzw. auf 8,5 km und 390 hm (ohne Gipfel). Somit bleibt den abenteuerlustigen jungen Bergsportlern noch genügend Zeit, um die vielen Attraktionen zu nutzen. So können sie z.B. auf dem Trail Steine klopfen, im Triassic Park nach Dinosaurier“Skeletten“ graben, den See mit einem Floß überfahren oder ihre ersten Klettererfahrungen an der Kinderkletterwand machen. Zur Mittagsrast treffen wir uns dann mit den „alten Hasen“ in der Kammerköhralm, wo wir gegenseitig bestimmt viel zu berichten haben. Den Abstieg bis zum Parkplatz nehmen wir dann alle gemeinsam in Angriff.
Nähere Infos unter: www.steinplatte.tirol oder www.triassicpark.at
 

Teilnehmerprofil: Jedermann von 5 bis 100 Jahren, der gerne wandert

 

Samstag, 14.10.2017 - Sommersaison-Abschlussfahrt "Fürstliches Mahl" auf Burg Frauenstein

 

Startzeit: 18:30 Uhr - Treffpunkt: Weinfurtner-Parkplatz - Bus-Anreise

Programm„Seid gegrüßt und tretet ein in die Burg Frauenstein“ - unsere diesjährige Saisonabschlussfahrt entführt uns ins Mittelalter, in die Zeit von Burgen, Rittern und Adelsleuten. Nachdem wir die Burg im Oberösterreichischen Mining am Inn vom deutschen Ering aus eingenommen haben, erwartet uns hinter dicken Mauern und 500 Jahre alten Gewölben ein Bradlessen in der Rein - so wie es auch die Ritter und Adelsleute immer gern hatten. Gestärkt wird uns der „Burgherr“ dann noch auf eine Zeitreise durch die Burg nehmen und bei einem kleinen Rundgang können wir etwas „Mittelalterluft“ schnuppern. In gemütlicher Runde wird der Abend ausklingen, ehe wir wieder „übers Wasser“ nach Ering spazieren und die Heimfahrt antreten. Ankunft in Bad Birnbach ca. 24 Uhr. Preis inkl. Busfahrt, Bradlessen und Burgführung: 21,90 €.

Online-Anmeldeschluss: Donnerstag, 05.10.2017

 

Teilnehmerprofil: Jedermann

 

 

 

 

 



SC-Neuigkeiten

Die nächsten Termine

Regelmäßige Termine

» Jeden Donnerstag
    Fit durch Herbst und
    Winter mit Skigymnastik

 
» Jeden Freitag
    Indoorcycling in der
    Rottal Terme

Besucher

Heute3
Gestern133
Woche441
Monat1229
Insgesamt91107

Bildquellen: Bilderbuch-Panorama im Winter (Header Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Alpen-Gipfelkette 2 (Hintergrund Winter) © Rainer Sturm / pixelio.de · Snowboard Jump Rocket Air (Header Winter) © Herbert Nitzlnader / pixelio.de · Skifahrer im Winterheader © Ski amadé, www.skiamade.com · Diverse Sommer- und Winterbilder © Tourismusverband PillerseeTal, www.pillerseetal.at